Rückkehr der heiligen weißen Büffelfrau

Die Zeit der Rückkehr der heiligen weißen Büffelfrau soll in eine Zeit der Krisen und Umbrüche fallen, so die Vorhersage. Schaut man sich derzeit um, erleben wir derzeit tiefe Krisen.

Während Umweltthemen in den 80er Jahren vorherrschten, später dann die Klimakrise in den Fokus rückte, begegnen die Menschen nun tiefen Umwälzungen - seit 2020 scheint alles in Bewegung zu geraten.

Für die Natives gilt das folgende Zeichen als besonders wichtig: 

Es wurde erstmals 1994 in Wisconsin ein weißes Büffelkalb geboren. Weitere weiße Büffelkalbgeburten folgten dann 2002 in North Dakota. Es handelte sich nicht um Albinos, sondern tatsächlich um weiß geborene Tiere.